Zur Newsübersicht
  • Event

1. Hybrid-Beratungsfrühstück erfolgreich

Am Samstag, den 13.03., fand erstmalig das 1. Studienberatungsfrühstück der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen als Hybridmodell statt.

1. Hybrid Studienberatungsfrühstück erfolgreich

Am Samstag, den 13.03., fand erstmalig das 1. Studienberatungsfrühstück der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen als Hybridmodell statt. Mehr als 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen vor Ort und online an dem langjährig bewährten Beratungsformat teil. Zu Beginn wurden Sie von Rektor Prof. Dr. Lars Meierling persönlich begrüßt.

In studiengangspezifischen Gruppen beantworteten Studierende und Professoren alle Fragen rund um ein Studium an der SRH. „Wir sind froh, dass wir diese digitalen Möglichkeiten an unsere Hochschule nicht nur in der Lehre, sondern schon im Vorfeld zum Vorteil für unsere Studieninteressierten nutzen können“, so Prof. Dr. Claus Wilke, der am Samstag die Studiengänge aus der BWL und der Logistik vorstellte.

Um trotz einiger Corona-Einschränkungen die gewohnt lockere Atmosphäre eines Beratungsfrühstücks beizubehalten, wurden Frühstücksboxen an die Teilnehmenden ausgegeben. Die Online-Teilnehmenden erhielten ihre Boxen bereits im Vorfeld zugeschickt. Nach der intensiven Beratung in den verschiedenen Gruppen, die vor Ort und synchron online für die Daheimgebliebenen stattfand, gab es noch eine Führung durch die Hochschule. Auch diese Führung konnten die Teilnehmenden zuhause live am Bildschirm mitverfolgen und stets per Chat oder Mikrofon ihre Fragen loswerden.

„So viele interessierte junge Menschen zu sehen, die sich für unsere Studiengänge im Bereich Soziale Arbeit begeistern können, freut uns sehr und zeigt, dass Soziale Arbeit seit nun 6 Jahren an der SRH ungebrochen nachgefragt ist, Tendenz steigend“, so der Dekan des Fachbereichs Sozialwissenschaft, Prof. Dr. Johannes Emmerich.

Weitere Studiengänge Weitere Studiengänge