Zur Newsübersicht
  • Allgemeine News

Start-up, Sustainability, Sport – viele neue BWL-Schwerpunkte

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen bietet in ihrem etablierten Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaftslehre B.Sc.“ ab sofort sechs neue Schwerpunkte an.

Start-up, Sustainability, Sport – viele neue BWL-Schwerpunkte

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen bietet in ihrem etablierten Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaftslehre B.Sc.“ ab sofort sechs neue Schwerpunkte an.

„Mit den Ausrichtungen Digital Marketing. Digital Business, International Business, Sustainable Business, Sports Management und Innovation and Start-up-Management bieten wir ein breites Spektrum an Möglichkeiten, sein Studium in seinem Wunschgebiet zu starten“, so Prof. Dr. Arno Lammerts, der z. B. den Studienschwerpunkt „Digital Marketing“ konzipiert hat. Dieser, so Lammerts, ziele ab auf die digitale Welt des Marketings und damit auf den personellen Bedarf der Unternehmen in diesem Bereich. „Wir wissen, dass viele Unternehmen hier dringend Fachkräfte benötigen, um bei der Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen stärker und vor allem professioneller die digitalen Möglichkeiten nutzen zu können.“

Alle Schwerpunkte sind so ausgerichtet, dass die Studierenden jeweils im 5. Semester in den Intensivlehrveranstaltungen alles Wichtige über den gewählten Fokus lernen und darin entsprechend des an der SRH angewendeten CORE-Prinzips für den Beruf elementare Kompetenzen aufbauen. „Richtet man auch seine Bachelorthesis thematisch entsprechend den Schwerpunkten aus, so absolviert man einen hohen Anteil des Studiums in seinem persönlichen Wunschgebiet“, so Prof. Lammerts.

Die Studiengänge mit den neuen Schwerpunkten werden an den Campus in Hamm/Münster und Rheinland angeboten.

JETZT NOCH STUDIENPLATZ SICHERN!

Hohe Qualität, keine Bewerbungsfrist, Wartezeit oder NC