Zur Newsübersicht
  • Allgemeine News

SRH spendet Honig an Hammer Tafel e. V.

Anfang Mai bekam die klimapositive SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen ihren eigenen Bienenstock. Nun erhielt die Hochschule im Heinrich-von-Kleist-Forum 15 Kilo ihres eigenen mit dem Zertifizierungssiegel „klimaneutral“ versehenen Honigs.

SRH spendet Honig an Hammer Tafel e. V.

Anfang Mai bekam die klimapositive SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen ihren eigenen Bienenstock mit rund 15.000 Bienen. Nun erhielt die Hochschule im Heinrich-von-Kleist-Forum 15 Kilo ihres eigenen mit dem Zertifizierungssiegel „klimaneutral“ versehenen Honigs in 100 Gläschen.

„Als die Frage aufkam, was wir mit dem Honig machen, gingen wir zunächst auf den Bereich der Sozialen Arbeit in unserem Haus zu. Schließlich sind sie die Expertinnen und Experten, die zum einen viel Praxiserfahrung aus ihrem Wissenschaftsfeld und zum anderen aus ihrer aktuellen Berufstätigkeit mitbringen. „Allein die Tatsache, dass unser Team aus der Sozialen Arbeit aktuell in einem Projekt mit einem der größten Träger im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe forscht, zeigt, dass sie genau wissen, wo und wie am besten geholfen werden kann“, so Gleißberg.

Petra Richter, Studiengangleiterin der Studiengänge der Sozialen Arbeit, betonte, dass es natürlich viele Organisationen und Institutionen gibt, die eine Spende gebrauchen können und auch verdient hätten. Dass die Entscheidung auf die Hammer Tafel fiel, hängt mit der bundesweiten Konstanz und dem jahrzehntelangen Engagement der Tafeln zusammen. „Wir haben es mit einer sehr gut strukturierten Organisation zu tun, die genau darauf achtet, dass nur diejenigen etwas bekommen, die auch wirklich bedürftig sind“, so Richter. Dass andere gemeinnützige Organisationen dies auch tun, stellt Richter dabei nicht in Frage. „Die Tafeln sind vor allem für bedürftige Familien eine wichtige Stütze. Insbesondere die Kinder der Familien profitieren davon. Zudem leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel in Hamm – wie auch die der vielen anderen gemeinnützigen Einrichtungen – leisten seit mehr als 20 Jahren sehr ehrenwerte Arbeit für bedürftige Menschen. Uns ist es eine Herzensangelegenheit, hierbei mit einer kleinen Spende unterstützen zu dürfen“, so Richter.

Den Honig nahm der 1. Vorsitzende der Hammer Tafel, Heinz Werner Hartfiel, entgegen. Dieser freute sich sehr über die Spende. „Einen mit dem eigenen Bienenstock produzierten und damit sozusagen echten Hammer Honig zu bekommen, ist schon etwas ganz Besonderes.“ Hartfiel versprach bei der Verteilung seine Kundschaft auf die Besonderheit dieses Produktes hinzuweisen. „So etwas bekommt man nicht alle Tage. Das muss man natürlich genießen“, so der Einrichtungsleiter.

Der Bienenstock ist Teil der im Herbst 2021 von der SRH gestarteten Nachhaltigkeitsoffensive, die sich u. a. in der Unterstützung von mehreren Nachhaltigkeitsprojekten in Indien, Peru und Deutschland manifestiert. Durch diese und weitere Maßnahmen erreichte die Hochschule als eine von wenigen Hochschulen in Deutschland den Status „klimapositiv“. Mittlerweile wurde das Thema „Nachhaltigkeit“ in 15 Studiengänge als Schwerpunkt implementiert und ein eigener Master-Studiengang, der ausschließlich in dem Bereich angesiedelt ist, in das Portfolio aufgenommen.

Wir suchen Dich! Hast du Lust?

Komm in unser Team! Wir suchen einen Mitarbeiter (w|m|d) Marketing mit Schwerpunkt Events und Messe