SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen

Köln, Hamm Supply Chain Management M.Sc. - Digital SCM

  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Vollzeit
  • 120 ECTS
  • Neu
  • Vollzeit
  • ohne NC
  • Mehrere Standorte
  • Akkreditiert

Morgens online bestellt - abends geliefert? Wie geht das? Moderne Logistik ist ohne IT-Technik inzwischen undenkbar geworden. Im Master Digital SCM lernst du, Lieferketten mit digitalen Hilfsmitteln zu überwachen, zu steuern und zu optimieren.

  • deutsch
  • Sommer- und Wintersemester
SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen
Deine Lerninhalte

Das lernst du

Du lernst zunächst die Grundlagen moderner Logistik kennen. Neben strategischem Logistikmanagement und der Planung von komplexen Lieferketten gehören dazu auch das Optimieren von Prozessen mithilfe von Business Intelligence und Big Data. Du erfährst, wie Datenbanken funktionieren, welche Teile der Lieferkette am besten automatisiert werden können und wie du logistische Abläufe in betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen denkst. Den Schwerpunkt deines Studiums legst du auf das Beherrschen der IT-Technik, die Quantensprünge in der Logistik möglich gemacht hat und noch möglich macht. Du kannst komplexe Lieferketten von Einkauf bis zur Auslieferung mit Warenwirtschaftssystemen wie SAP S/4HANA steuern. Du weißt, wie automatische Lagerlogistik mit Lagerverwaltungssoftware gesteuert wird. Du verstehtst, wie neue Software eingeführt, angepasst und getestet wird, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Mit deinem reichhaltigen interdisziplinären Werkzeugkasten bist du optimal darauf vorbereitet, die Lieferketten der Zukunft zu gestalten und zu steuern.

Deine Perspektiven

Innovatives Denken, das sich auszahlt

Während Lieferketten früher oft rein betriebswirtschaftlich betrachtet wurden, sind sie heute ohne digitale Tools nicht mehr denkbar. Umso begehrter sind Expert*innen, die in beiden Welten zu Hause sind und die sowohl Logistik verstehen, als auch IT-Technik kompetent einsetzen können. Als Spezialist für digitales Supply Chain Management bist du auf dem Markt gefragt und hast hervorragende Zukunftsperspektiven.

Brückensemester-Option effektiv nutzen

Unserer Hochschule liegt neben der hochqualitativen Wissensvermittlung in der Lehre nach dem CORE-Prinzip und damit neben der Ausbildung fachlicher, sozialer wie methodischer Kompetenzanwendung, ebenso die persönliche Weiterentwicklung der Studierenden am Herzen. Daher haben wir nun das sogenannte Brückensemester eingeführt, um ein Höchstmaß an Flexibilität für genau diese persönliche Entfaltung zu bieten.

Wie das geht und welche Voraussetzungen nötig sind? Ganz einfach.

Du hast 90 CPs in deinem Masterstudiengang erreicht? Perfekt. Wir bieten dir jetzt zwei Möglichkeiten:

  1. Du studierst weiter und machst deinen Abschluss so schnell wie möglich.
  2. Du machst ein Semester Pause und nutzt diese Zeit um Berufserfahrung zu sammeln, Praktika zu machen, in Unternehmen reinzuschnuppern, Sprachen zu lernen, um dir kulturelle Kompetenzen aneignen oder um etwas zu tun, was auch immer deine Fähigkeiten erweitert. Für dieses Semester musst du keine monatlichen Gebühren zahlen. Natürlich dauert dein Studium noch ein weiteres Semester.

Du kannst dieses Brückensemester frühestens nach Erreichen von 90 CPs und frühestens nach Beendigung des 3. Semesters im Sinne der persönlichen und beruflichen Entwicklung als Brückensemester nutzen und bleibst immatrikuliert. Für dieses Semester wird eine Gebühr erhoben, das letzte Semester ist dann aber gebührenfrei. Das Brückensemester ist auf ein Semester begrenzt. Du kannst selbst angeben, ob du die erforderlichen CP vor dem Brückensemester erreicht hast.

Die Möglichkeit, ein Urlaubssemester zu beantragen, bleibt bestehen. Das Brückensemester ist eine parallel bestehende attraktive Alternative.

Der folgende Lehrplan / Studienverlaufsplan gilt als Orientierung - Abweichungen sind möglich

Dein Lehrplan

4 Semester 120 ECTS
1. Semester
  • Grundlagen des International Management, Kommunikation und Wissensmanagement, Business Englisch I

    10
  • Technologien, Daten und Strategien, Sensoren, IT Systeme, CPS, IT Architektur, Businessmodells für SCM (IT) Lösungen, Business Englisch I

    10
  • SLM "strategic levels in Logistics", SCO "Fields of development and potentials", Business Englisch I

    10
2. Semester
  • Data Mining, Modellierung und Analytische Methoden, Pareto-Optimization, Spieltheorie und komplexe Simulation, Business Englisch II

    10
  • Produktionsplanung and CRM, Netzwerk Planung und Design, Entwicklung und Treiber des Supply Chain Management, Werkzeug und Methoden des Management und Controlling, Business Englisch II

    10
  • Simulation und Wertschöpfung in Netzwerken, Werkzeuge zur Systemanalyse, Simulation zur Prozessoptimierung, Big Data, Datenmodelle und Architekturen, Business Englisch II

    10
3. Semester
  • Aufbau und Struktur von SAP ERP, Simulation in SAP ERPSIM, Systemtheorie & Prozessdesign; Modellierung Geschäftsprozesse, Business Englisch III

    10
  • Einführung in Wirtschaft; Unternehmensgründung, Einführung ins Recht, Einführung ins Internationale Recht, Business Englisch III

    10
  • Digital Intralogistics, IT Project Management, Business Englisch III

    10
4. Semester
  • Masterthesis inkl. Kolloquium

    30
Zugangsvoraussetzungen

Das solltest du mitbringen

Für eine Bewerbung brauchst du

  • Zeugnis des Bachelorabschlusses mit 180 CP
  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder der vollen Fachhochschulreife (falls du noch keinen Abschluss hast, reicht auch das letzte Zwischenzeugnis)
  • Unterschriebener Lebenslauf
  • Foto
  • Krankenkassennachweis
Kosten und Finanzierung

So viel kostet das Studium

Studiengebühren

  • 680 € / Monat*

Der monatliche Beitrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich. Einmalig wird zu Studienbeginn eine Anmeldegebühr von 480 €* erhoben, die in der Regel mit der ersten Monats- bzw. Semestergebühr zu entrichten ist.

*bei Staatsangehörigkeit EU/EWR inklusive Schweiz und Westbalkan. Studierende aus Non EU/EWR Staaten zahlen bei uns immer die gesamte Semestergebühr im Voraus und eine Anmeldegebühr von 750 €.

Studienfinanzierung

Unsere Finanzierungsberatung hilft dir bei der Verwirklichung deines Traumstudiums. Du hast zahlreiche Möglichkeiten, dein Studium zu finanzieren. Auf unserer Finanzierungsseite findest du z.B. Möglichkeiten zur Finanzierung unseres Partners Brain Capital und weitere Optionen.

Jetzt Bewerben

Bewerbungsprozess und Fristen

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, erhältst du einen Vertrag von uns per Post. Beigefügt findest du einen Überblick über Unterlagen, die wir noch benötigen.
  3. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  4. Du bekommst deine Immatrikulationsbescheinigung
  5. Die anfallenden Gebühren werden von deinem Konto abgezogen
  6. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!
Infomaterial anfordern Link klicken, Formular ausfüllen, Zugang zu exklusiven Broschüren erhalten!
Jetzt bewerben Kurz anmelden und bewerben - ganz einfach!
  • Hier lernst Du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Bewirb dich jetzt!
Junger Mann sitzt am Bordstein

Du möchtest einen reibungslosen Studienstart?

Wir für dich auch! Daher empfehlen wir dir aufgrund organisatorischer Aspekte möglichst früh, am besten einige Wochen vor deinem Vorlesungsstart, uns alle benötigten Bewerbungsunterlagen (inklusive beglaubigte Zeugniskopien) zukommen zu lassen. Dies gilt besonders für die dir von uns zugeschickten Formulare.

Mehr über Zulassung & Bewerbung

Gemeinsam studieren und Prämie kassieren

Du möchtest nicht alleine dein Studium an der SRH Hochschule in NRW starten, sondern bringst gleich jemanden mit? Super, dann belohnen wir dich mit einer einmaligen Prämie in Höhe von bis zu 600 Euro. Lade dir einfach den Antrag runter und bitte beachte unbedingt die Konditionen auf dem Formular.