Zurück

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Lage im Umgang mit der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden rechtlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen in Nordrhein-Westfalen hat die Hochschulleitung folgende Maßnahmen beschlossen.

  • Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen hat die Hochschule die Mitarbeiter und Studierenden über die weitere Vorgehensweise informiert. Detaillierte Informationen dazu und zu den Regularien zum Betreten der Hochschule wurden den Studierenden per Mail zugesandt (diese können auch hier eingesehen werden). Diese gilt es zu beachten!
  • Bitte nutzen Sie auch weiterhin das Angebot der Sprechzeiten Ihrer Lehrenden, sowie sonstige Beratungen, Unterstützungen und andere Inhalte seitens der Fachbereiche. Diese Angebote können weiterhin nach entsprechender Abstimmung und Organisation zur Sicherstellung von Schutzmaßnahmen vor Ort stattfinden. Dazu können Sie mit dem Fachbereich einen Termin vereinbaren

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen steht für eine enge Begleitung der Studierenden – und das gilt auch weiterhin und besonders in der aktuellen Situation. Wie gewohnt stehen alle Lehrenden für Ihre Anliegen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese Angebote vermehrt, wenn Sie Fragen zu Inhalten, zu Ihren Abschlussarbeiten oder sonstigen Themen rund ums Studium haben. Melden Sie sich gern per E-Mail und vereinbaren Sie telefonische Gesprächstermine.

Wir haben aufgrund der Entwicklung für unsere Hochschule bis auf Weiteres festgelegt, alle Aufenthalts-, Freizeit- und Sozialbereiche im Gebäude außerhalb der Vorlesungsräume zu sperren. Wir bitten alle Studierenden, sich unmittelbar nach Betreten der Hochschule zum jeweiligen Vorlesungsraum oder zum vereinbarten Ort zu begeben und die Hochschule nach Beendigung der Veranstaltungen auf direktem Weg wieder zu verlassen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, insgesamt gelingt es uns bislang dank Ihrer verantwortungsvollen Mitarbeit, flexibel auf die aktuelle Situation mit dynamischen Entwicklungen zu reagieren. Bei weiteren Rückfragen können Sie sich gerne jederzeit unter info.hsha@srh.de