Zur Newsübersicht
  • Allgemeine News

SRH in NRW startet Nachhaltigkeits-Studiengang

Als eine von wenigen Hochschulen in Deutschland erhielt die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen kürzlich das Siegel „Klimapositiv“, u. a. durch das Engagement an internationalen Klimaschutzprojekten.

SRH Hochschule startet Nachhaltigkeits-Studiengang

Als eine von wenigen Hochschulen in Deutschland erhielt die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen kürzlich das Siegel „Klimapositiv“, u. a. durch das Engagement an internationalen Klimaschutzprojekten.

Rektor Prof. Dr. Lars Meierling kündigte im Herbst bereits an, dass diese Vorhaben im Rahmen der Corporate Social Responsibility der Hochschule nur der Beginn seien, einen Beitrag zur sozialen, ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit zu leisten. „Da das Thema Nachhaltigkeit eines der zentralen Punkte der strategischen Ausrichtung der Hochschule ist, ist es der folgerichtige Schritt, den Schwerpunkt„ Nachhaltigkeit“ jetzt auch in das Lehrangebot der Hochschule zu integrieren“, betonte Meierling.

„Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck an dem Master-Studiengang „Sustainability & Transformation Management M. Sc.“, so Dr. Jane Gleißberg, welche die Thematik an der Hochschule verantwortet. „Dieser Studiengang wird curricular nach dem CORE-Prinzip die Themen der Nachhaltigkeit aus den Bereichen Ökologie, Ökonomie und Soziales und die Übertragung dieser Felder in Unternehmen, Institutionen und Organisationen unter der Berücksichtigung von Transformationsansätzen besetzen“. Der Studiengang soll bereits im Wintersemester 2022 an den Start gehen.

Die Hochschule sehe sich laut Gleißberg in der Verantwortung, junge Menschen nicht nur für das Thema Nachhaltigkeit zu begeistern, sondern mit dem neuen Studiengang fundierte Anwendungskompetenzen zu vermitteln.

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen betreibt drei Campus in Hamm, Leverkusen und Münster und bietet rund 800 Studierenden aus über 25 Nationen mehr als 20 akkreditierte deutsch- und englischsprachige Studienprogramme auf Bachelor- und Masterniveau in den Bereichen Management, Soziale Arbeit, Wirtschaft, Logistik und Psychologie.

Mehr zu den unterstützten Nachhaltigkeitsprojekten
JETZT NOCH STUDIENPLATZ SICHERN!

Hohe Qualität, keine Bewerbungsfrist, Wartezeit oder NC