Master

Sozialwissenschaft
Innovation und Organisationsentwicklung in der Sozialen Arbeit M.A. - Präsenz

  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Präsenzstudium
  • 120 ECTS
  • 680 € / Monat
  • mit Beruf vereinbar
  • Nur Wintersemester
  • ohne NC

In diesem Master-Studium lernst du professionell, kompetent und fachlich versiert die Herausforderungen in der Sozialen Arbeit zu meistern und sowohl Planung, Leitung als auch Durchführung von Projekten im Sozialwesen souverän & nachhaltig anzugehen.

  • deutsch
  • Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Das lernst du

Innovation, Organisation und Evaluation sind wichtige Themen für die Zukunft der Sozialen Arbeit. Dafür brauchen wir kreative Persönlichkeiten und Fachkräfte, die innerhalb der entsprechenden Institutionen permanent beraten, begleiten, steuern, organisieren, entwickeln und umsetzen.

Du erarbeitest neue Hilfeformen partizipativ und kreativ und implementierst sie in den bestehenden organisatorischen Rahmen. Für die Umsetzung eines kontinuierlichen Prozesses der organisatorischen Anpassung sind kommunikative Kompetenzen wichtig. Dies gilt vor allem für das Projektmanagement, Führung, Coaching und Begleitung von Change-Prozessen. Diese sind zentraler Bestandteil deines späteren Berufsprofils.

Weitere zentrale Themen für die Innovations- und Organisationsentwicklung in sozialen Einrichtungen sind zum Beispiel:

  • betriebswirtschaftliche Grundfragen
  • Innovationsmanagement
  • Evaluationstechniken
  • sozialen Wandlungsprozesse.

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

Der Master Soziale Arbeitist inhaltlich breit gefächert und zielt auf keinen speziellen Schwerpunkt ab. Dadurch wirst du zum Allrounder und kannst dich flexibel einbringen. Unser Ziel ist es, dich umfassend auf Leitungsfunktionen in der Organisationsentwicklung und Sozialplanung vorzubereiten.

Als Teil leitender Gremien begleitest du verantwortlich Analyse- und Planungsprozesse, z. B. in der Sozialplanung und der Jugendhilfeplanung. Du kannst aber auch in beratenden Institutionen der Sozialen Arbeit und der Organisationsentwicklung tätig werden.
Kurzum: Deine beruflichen Perspektiven sind vielfältig. So kannst du auch arbeiten z.B. in:

  • großen Wohlfahrtsverbänden
  • öffentlichen Einrichtungen wie Kommunen oder Kreisen
  • bei privaten Trägern oder Verbänden, kirchlichen Trägern
  • oder beratenden Organisationen.

Dein Lehrplan

4 Semester 120 ECTS
1. Semester
  • Gesellschaftlicher Wandel und Soziale Arbeit 9
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen für soziale Organisationen 9
  • Praxismodul I 12
2. Semester
  • Diskussionen, Herausforderungen und Entwicklungen in der Disziplin und Wissenschaft 9
  • Planungsprozesse in der Sozialen Arbeit 9
  • Praxismodul II 12
3. Semester
  • Organisationsentwicklung und Changemangement 9
  • Wissenschaftliche Evaluation in der Sozialen Arbeit 9
  • Praxismodul III 12
4. Semester
  • Masterthesis, Begleitseminar und Kolloquium 21
  • Führungskompetenzen und Personalmanagement 9

Nicht warten, jetzt starten Geh den Weg mit uns

  • Hier lernst Du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Bewirb dich jetzt!

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Für eine Bewerbung brauchst du

  • Zeugnis des Bachelorabschlusses mit 180 CP
  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder der vollen Fachhochschulreife (falls du noch keinen Abschluss hast, reicht auch das letzte Zwischenzeugnis)
  • Alternativ kannst du auch ein Meisterprüfungszeugnis oder Nachweise über eine Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit einreichen. Mehr dazu unter „Studieren ohne Abitur
  • Unterschriebener Lebenslauf
  • Foto
  • Krankenkassennachweis

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Studiengebühren

  • 680 € / Monat*

Der monatliche Beitrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich. Einmalig wird zu Studienbeginn eine Anmeldegebühr von 480 €* erhoben, die in der Regel mit der ersten Monats- bzw. Semestergebühr zu entrichten ist.

*bei Staatsangehörigkeit EU/EWR inklusive Schweiz und Westbalkan. Studierende aus Non EU/EWR Staaten zahlen bei uns immer die gesamte Semestergebühr im Voraus und eine Anmeldegebühr von 750 €.

Studienfinanzierung

Unsere Finanzierungsberatung hilft dir bei der Verwirklichung deines Traumstudiums. Du hast zahlreiche Möglichkeiten, dein Studium zu finanzieren. Auf unserer Finanzierungsseite findest du z.B. Möglichkeiten zur Finanzierung unseres Partners Brain Capital und weitere Optionen.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, erhältst du einen Vertrag von uns per Post. Beigefügt findest du einen Überblick über Unterlagen, die wir noch benötigen.
  3. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  4. Du bekommst deine Immatrikulationsbescheinigung
  5. Die anfallenden Gebühren werden von deinem Konto abgezogen
  6. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!

Du möchtest einen reibungslosen Studienstart?

Wir für dich auch! Daher empfehlen wir dir aufgrund organisatorischer Aspekte möglichst früh, am besten einige Wochen vor deinem Vorlesungsstart, uns alle benötigten Bewerbungsunterlagen (inklusive beglaubigte Zeugniskopien) zukommen zu lassen. Dies gilt besonders für die dir von uns zugeschickten Formulare.

Mehr über Zulassung & Bewerbung

Gemeinsam studieren und Prämie kassieren

Du möchtest nicht alleine dein Studium an der SRH Hochschule in NRW starten, sondern bringst gleich jemanden mit? Super, dann belohnen wir dich mit einer einmaligen Prämie in Höhe von bis zu 600 Euro. Lade dir einfach den Antrag runter und bitte beachte unbedingt die Konditionen auf dem Formular.