Zurück

Datenschutzhinweis zur Anmeldung über Eveeno

Stand: 13.04.2022

Online-Event-Software „eveeno“

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

SRH Hochschule Nordrhein-Westfalen GmbH - Teil des SRH Hochschulverbunds
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 39
44135 Dortmund
Tel.: +49 (0)2381/9291- 0
E-Mail: info.hsnrw@srh.de

Datenschutzbeauftragter des Unternehmens:

Symbion AG
Jörg Flierenbaum
Robert-Koch-Straße 3
97230 Estenfeld
E-Mail: datenschutzbeauftragter-srh@symbion-ag.de

Zwecke der Verarbeitung:

Wir setzen die Event-Software eveeno (https://eveeno.com/de/) zu Zwecken der Durchführung von Veranstaltungen ein. eveeno arbeitet konform mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Rechtgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO auf Basis Ihrer Anmeldung zu einer Veranstaltung. Mit Hilfe der Online-Event-Software des Unternehmens „eveeno“ (Andreas Bothe, Ellenbogen 8, D-91056 Erlangen) erstellen wir Anmeldeformulare zu unseren Veranstaltungen. Bei eveeno handelt es sich um ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, mit seinen Rechenzentren in der Europäischen Union.

Wenn Sie sich über die entsprechende Event-Website zu einer unserer Veranstaltungen anmelden, verarbeiten wir die von Ihnen für die Anmeldung erforderlichen personenbezogenen Daten wie Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Firma oder Institution und Telefonnummer.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO im Rahmen vorvertraglicher und vertraglicher Verhältnisse zum Zweck der Anmeldung, Durchführung und Abrechnung der Veranstaltung sowie zur Erstellung von Teilnahmebescheinigungen, Namensschildern und Verwaltung der Teilnehmenden. Im Rahmen der technischen Realisierung des Anmeldeformulars werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, in diesem Fall an das Unternehmen eveeno (Andreas Bothe, Ellenbogen 8, D-91056 Erlangen), zur Durchführung der Anmeldung übermittelt. Auf die technischen Gegebenheiten haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen zum Datenschutz bei eveeno finden Sie unter: https://eveeno.com/de/privacy

Dauer der Verarbeitung

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Das sind Ihre Datenschutzrechte

Sie können jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Allerdings ist dann die Teilnahme an den Veranstaltungen nicht mehr möglich. Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und mögliche Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO) und ggf. ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten Art. 16 DSGVO), Löschung dieser Daten (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit von Ihnen bereitgestellter Daten nach Art. 20 DSGVO). Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus steht Ihnen im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO i.V.m. §19 BDSG). Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/anschriften_table.html

Allgemeine Datenschutzhinweise
JETZT SCHON STUDIENPLATZ SICHERN!

Hohe Qualität, keine Bewerbungsfrist, Wartezeit oder NC