Zurück

Studieren ohne Abitur

Du hast kein Abitur, möchtest aber gerne bei uns studieren? Kein Problem!

Studieren ohne Abitur Es gibt viele Wege zu deinem Traumstudium

Wenn du nicht über eine schulische Hochschulzugangsberechtigung verfügst, d.h. du hast weder das Abitur noch die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife, dann kannst du z.B. mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und entsprechender Berufserfahrung dein Traumstudium verwirklichen.

Drei Wege zum Traumstudium Unter folgenden Bedingungen steht dir nichts im Weg

Häufig wird vereinfacht vom Studieren ohne Abitur gesprochen. Beim Studieren ohne Abitur - also ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung - wird zwischen dem fachgebundenen Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte, der allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung für Inhaber beruflicher Aufstiegsfortbildungen und dem Zugang für sonstige beruflich Qualifizierte unterschieden.

Meisterinnen und Meister oder vergleichbar Qualifizierte – also mit Berufsausbildung und Aufstiegsfortbildung – können sofort in ihr Traumstudium durchstarten. Durch deine bereits erworbenen Qualifikationen besteht für dich - ohne jede vorherige Prüfung - der direkte Zugang zu allen Studiengängen bei uns.

Auch ohne Meisterbrief steht dir der Weg an unsere Hochschule offen: Wenn du eine mindestens zweijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast und anschießend seit mindestens drei Jahren in dem erlernten Beruf tätig warst, kannst du ohne Zugangsprüfung alle Studiengänge bei uns beginnen, die fachlich deiner Ausbildung und Berufspraxis entsprechen. Hierüber entscheiden wir im Einzelfall.

Mit einer abgeschlossenen mindestens zweijährigen Ausbildung und anschließenden drei Jahren Berufspraxis kannst du auch dann ohne Hochschulreife Fächer studieren, die nicht deinem bisherigen Berufsweg entsprechen. Dies gilt übrigens auch dann, wenn du nach der Ausbildung Kinder erzogen oder einen Angehörigen gepflegt hast. Diese Zeit wird dir als Berufspraxis anerkannt. Mit diesen Qualifikationen hast du machst du einfach eine Zugangsprüfung bei uns an der Hochschule.

Individuelle Beratung

Die Bedingungen, unter denen du bei uns studieren kannst, wenn du kein Abitur hast, sind recht einfach, wie du siehst. Wenn du aber doch gerne eine indivuelle Beratung benötigst, weil du dir nicht sicher bist, empfehlen wir dir, dich mit deinen Zeugnissen bei uns unverbindlich zu bewerben, sodass wir deine Unterlagen prüfen können. Oder du kontaktierst uns und wir erläutern dir gerne, ob du zugelassen werden kannst.

So erreichst du uns:

Telefon: +49 2381 9291-121
Mail: studyinNRW@srh.de

Zur Studienberatung

Auf einen Blick Infos & Services

Wir stehen dir in allen Bereichen mit Rat und Tat zur Seite, damit du dich an der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen wohlfühlst und gut zurechtfindest.