Zurück

Bewerbung und Zulassung

Wie du dich bewirbst und welche Voraussetzungen du benötigst.

SCHNELL UND EINFACH
Deine Bewerbung an der SRH Hochschule in NRW

Keine Sorge, wir stehen immer zur Verfügung, wenn es mal hakt.

Bewirb dich ganz einfach online über unser Portal für deine Bewerbung zu einem Studium bei uns. Das Portal heißt CampusNET. Dort erstellst du ein Benutzerkonto und bewirbst dich für den Studiengang, den du dir wünschst. Du machst bitte alle nötigen Angaben zu deiner Person und lädst die benötigten Dokumente hoch. Nach Eingang der Bewerbung, erhältst du eine Empfangsbestätigung per Email. Wir prüfen deine Bewerbung individuell und geben dir Bescheid, wenn wir noch Unterlagen benötigen oder du deinen Studienplatz sicher hast.

Es gibt ein paar Studiengänge, für die bezüglich der Zulassung ein Auswahlgespräch im Rahmen eines Bewerbertages nötig ist. Dazu laden wir dich ein. Aber keine Sorge, das schaffst du schon. Es ist nur ein Gespräch und ein paar kleine Aufgaben, damit wir dich inhaltlich dort abholen können, wo du gerade stehst. Außerdem ist es für dich DIE Gelegenheit die ersten Profs und Mitstudierenden kennenzulernen.

Als nächstes unterschreibst du den Studienvertrag und sendest ihn an uns am besten per Post zurück. Alles Weitere regelt dann unser Studierendenservice. Dieser informiert dich auch über die nächsten Schritte und du wirst immatrikuliert. Wie klingt das? Und wenn du an unserer Einführungswoche teilgenommen hast, geht es mit deinem Studium los!

DEIN WEG ZU UNS
Die Schritte im Einzelnen für deine Bewerbung

Hier findest du alle Infos rund um die Bewerbung

  1. Du bewirbst dich online über unser Bewerbungsportal
  2. Dort erstelltst du dir ein Benutzerkonto, bewirbst dich für deinen Wunschstudiengang und lädst die benötigten Dokumente hoch. Nach Eingang der Bewerbung bei uns, erhältst du eine Empfangsbestätigung per Email.
  3. Wir prüfen deine Bewerbung auf die Erfüllung der Zulassungsbedingungen.
  4. Bei positiver Prüfung erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag. Wenn etwas fehlt, melden wir uns bei dir.
  5. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück.
  6. Vor dem Studienstart ziehen wir die Immatrikulationsgebühr (entfällt bei Fernstudierenden) und die erste Monatsgebühr von deinem Konto ein. (Studierende mit Nicht-EU/EWR-Staatsbürgerschaft zahlen eine höhere Immatrikulationsgebühr und den ersten Semesterbetrag komplett im Voraus). Mehr dazu unter Finanzierung.
  7. Wir erstellen dir deine Immatrikulationsbescheinigung.
  8. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es mit deinem Studium los!
Jetzt gleich online bewerben

FAQs Häufig gestellte Fragen

Grundsätzlich haben wir keine Bewerbungsfristen. Um dir einen möglichst reibungslosen Studienstart zu verschaffen, empfehlen wir dir jedoch - aufgrund organisatorischer Aspekte - möglichst früh, am besten einige Wochen vor deinem Vorlesungsstart, uns alle benötigten Bewerbungsunterlagen (inklusive beglaubigte Zeugniskopien) zukommen zu lassen. Dies gilt besonders für die dir von uns zugeschickten Formulare. Sofern diese nicht einige Wochen vor dem Semesterstart abgegeben werden ist dies natürlich kein Problem, allerdings kann dann ein rechtzeitiges Vorliegen deiner Unterlagen wie z.B. Studierendenausweis oder Semesterticket aufgrund der organisatorischen Abläufe nicht garantiert werden und ggf. erst nach Semesterstart erfolgen.

Nein, für keinen der Studiengänge der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen gibt es einen Numerus Clausus (NC).

Bei einigen Studiengänge wird jedoch nach erfolgreicher Bewerbung ein persönliches Bewerbungsgespräch mit dir geführt. Darin prüfen wir, ob die Studieninhalte zu deinen Interessen passen und deine Qualifikation für ein erfolgreiches Bestehen des Studiums ausreicht.

Ja, mit einer entsprechenden Berufserfahrung

Mit einer mindestens zweijährigen erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung kannst du ebenfalls studieren. Dafür musst du nach der Ausbildung zusätzlich seit mindestens drei Jahren in deinem erlernten Beruf tätig sein. Den direkten Zugang zum Studium erhältst du, wenn die berufliche Tätigkeit fachverwandt ist bzw. wenn es eine fachliche Nähe der Berufserfahrung zum Studiengang gibt.

Sollte die zweijährige Ausbildung und/oder die mindestens dreijährige Berufserfahrung nicht fachverwandt zum gewählten Studiengang sein, musst du eine Eignungsprüfung an unserer Hochschule durchführen. Hier wird deine fachliche Studierfähigkeit eingeschätzt.

Mehr dazu findest du unter Studieren ohne Abitur.

Du bist demnächst mit der Schule/dem Bachelorstudium fertig, hast aber noch kein Abschlusszeugnis? Kein Problem, du kannst dich trotzdem bewerben!

Lade bei deiner Onlinebewerbung bitte dein Zwischenzeugnis/Halbjahreszeugnis bzw. deinen aktuellen Notendurchschnitt mit hoch. Auf diese Weise können wir dir eine vorläufige Zulassung aussprechen.

Beachte aber, dass wir dein Abschlusszeugnis vor Studienstart benötigen, um dich final fürs Studium zulassen zu können.

Deine Bewerbung kannst du jederzeit speichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeiten. Beachte dabei bitte, dass wir nicht-abgeschickte Bewerbungen auch nicht bearbeiten und dir dann auch folglich keine Unterlagen zukommen lassen können. Aus diesem Grund empfehlen wir dir: Schicke deine Online-Bewerbung immer ab, auch wenn du noch nicht alle Dokumente vorliegen hast. Diese kannst du zu einem späteren Zeitpunkt per Mail bei unserer Studienberatung nachreichen.

Im Moment lehren wir in einem hybriden Lehrmodell. D.h. du hast gelegentlich mal Präsenzlehre und wirst ansonsten online unterrichtet. Unser Sicherheitskonzept gewährleistet auch bei Anwesenheit immer ausreichend Schutz durch Abstandsregeln, Hygienemaßnahmen und ausreichend Platz. So können wir gewährleisten, dass alle geschützt sind.

Wir sind aber stets darauf vorbereitet, komplett in die Blended-Learning-Lehre zu wechseln, falls dies nötig und angeordnet wird. Dadurch kannst du einfach ohne Zeitverlust weiter studieren und weiter im Austausch mit deinen Profs und den anderen Studierenden bleiben.

Auf einen Blick Infos & Services

Wir stehen dir in allen Bereichen mit Rat und Tat zur Seite, damit du dich an der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen wohlfühlst und gut zurechtfindest.